Aktuelles

Unsere aktuellen Veranstaltungen:

Ansprechpersonenschulung (zweitägig)

24. März 2023, 18 – 21 Uhr  und 25.März 2023, 9 – 16 Uhr,Anne-Frank-Haus Karlsruhe

Ziel ist es in jedem Verein oder Verband eine (oder mehrere) Ansprechpersonen zu benennen, die durch diese Fortbildung geschult werden. Sie fungieren in ihrer Organisation als Ansprechperson bei Fragen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt und können bei Bedarf an zuständige Stellen weitervermitteln. Im Sinne von Ersthelfenden vor Ort leisten sie „Erste Hilfe“ und sind informiert wie ein Handlungsplan bei Vermutungen zu sexualisierter Gewalt aussieht. Darüber hinaus erlernen sie wichtige Aspekte zum Thema Gesprächsführung.

Anmeldeschluss: 01. März 2023 (Teilnahmebeitrag für Nicht-Mitglieder des Stja und der Sportkreisjugend: 10 Euro)

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Kick-Off: Die Schutzkonzeptbegleitung der Fachstelle stellt sich vor

Mittwoch, 10. Mai 2023,18 – 20:30 Uhr,Haus des Sports Karlsruhe

Seit 2023 bietet die Fachstelle umfassende Beratung bei der Schutzkonzeptentwicklung und –umsetzung an. An diesem Abend stellen wir unsere Angebote in der Begleitung im Schutzprozess vor. Wir informieren über Voraussetzungen, unsere Arbeitsweise und verschiedene Möglichkeiten der Begleitung und Beratung bei der Erstellung eines Schutzkonzeptes. Wir wollen einen Einblick in das Vorgehen und Druchführen eines Schutzprozesses von Aspekten wie Projektgruppe bis Risiko-Potentialanalyse geben. Zudem soll an diesem Abend Raum für Fragen rund um das Thema Schutzkonzepte sein und eine Möglichkeit zum Austausch hierüber gegeben.

Anmeldeschluss: 01. Mai 2023 (Teilnahmebeitrag für Nicht-Mitglieder des Stja und der Sportkreisjugend: 5 Euro)

Hier geht’s zur Anmeldung

 

 

Prävention vermitteln in unserem Verband/Verein -Fortbildung zur Multiplikator*in Prävention sexualisierte Gewalt

16. bis 18. Juni 2023 (mehrtägig mit Übernachtung)

JFBS Baerenthal

Du möchtest Wissen zur Prävention sexualisierter Gewalt in deinem Verein/Verband weitergeben und sensibilisieren? Du bist Ansprechperson oder hast Lust, dich in die Thematik einzuarbeiten und Ideen sammeln, wie du das angeeignete Wissen innerhalb deines Vereines oder Verbandes weitergeben kannst?
Dann werde Multiplikator*in für die Prävention sexualisierter Gewalt in deinem Verein oder Verband!
Bei dieser dreitägigen Fortbildung werden ein Wochenende lang Basiswissen vertieft, Methoden ausprobiert und reflektiert, Informationen und Material vorgestellt sowie erste Ideen zur Umsetzung von Schulungen und Angeboten zur Prävention im eigenen Verein/Verband gesammelt und diskutiert.
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.
Für Mitgliedsverbände des Stja sowie Mitgliedsvereine der SKJ ist die Schulung kostenlos, für alle anderen wird eine Teilnahmegebühr von 25 Euro erhoben (bitte zur Veranstaltung mitbringen).

 

Anmeldeschluss: 26. Mai 2023.

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Individuelle Angebote auf Anfrage:

Basisschulung für Vereine/Verbände:

Diese Veranstaltung ist als Einstieg zum Thema geeignet und erläutert das Themenfeld sexualisierte Gewalt und Prävention im Allgemeinen. Ausgehend davon sollten weitere vertiefende Schwerpunktveranstaltungen besucht werden. Außerdem werden Unterstützungsmöglichkeiten (sowohl beim Erarbeiten von Präventionsbausteinen, als auch bei Vermutungen) vorgestellt.

Zielgruppe: Alle am Thema Interessierten

 

Beratung und Begleitung: Schutzkonzepte – Bausteine und Umsetzung

Die Fachstelle berät Vereine individuell zu Schutzmaßnahmen und Vorgehen bei der Erarbeitung eines Schutzkonzeptes. Ebenso begleiten wir Vereine und Verbände während des Schutzprozesses. Ob punktuell oder kontinuierlich wird auf die Bedürfnisse Ihres Vereins oder Verbands abgestimmt.

Zielgruppe: Vorstände, Verantwortliche, Ansprechpersonen, Jugendleiter*innen.


 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Ab sofort erreicht ihr die Geschäftsstelle freitags von 9 bis 11.30 Uhr im Haus des Sports persönlich und telefonisch, zusätzlich sind wir unter 0721/90990700 immer mittwochs von 17 bis 21 Uhr für euch im Dienst. Wir hoffen, dass dieser Abendservice gut genutzt wird. Gebt uns gerne ein Feedback wie ihr diesen neuen Service findet und ob wir noch mehr verbessern können.