"Durchblick im Datenschutz-Dschungel"

Anzeigedatum: 
8 Juni, 2018 - 09:33

Seit 28. Mai gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Änderungen sollen Datenverarbeitung auch in Vereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen fair und transparent machen. Die meisten Jugendverbände arbeiteten auch bisher auf Grundlage des BDSG. Welche Änderungen sich durch die neuen Regelungen ergeben und was das konkret für Jugendverbände bedeutet, dem wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen beim Infoabend am Donnerstag, 28. Juni,um 18 Uhr im Haus der Jugendverbände „Anne Frank“, Moltkestr. 20. Rechtsanwalt Dr. Henning Kahlert, der durch seine ehrenamtliche Tätigkeit bei den Pfadfindern und im Vorstand des stja die Besonderheiten von Jugendverbänden genau kennt, wird die neuen Regelungen in einem Kurzvortrag vorstellen und danach für Fragen zur Verfügung stehen. Damit wir besser planen können, bitten wir Euch bis zum 23. Juni um eine verbindliche Anmeldung an verbandsreferat@stja.de oder telefonisch unter 0721-1335614.

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Gewinn jetzt mit „MeinThema!“

Die Themen der Jugendleiter*innen von 458 Mitgliedsvereinen sollen den Jugendkreistag der Karlsruher Sportkreisjugend (SKJ) am 19. März 2022 ab 10 Uhr beim Budo-Club Karlsruhe bestimmen. Daher sind alle jetzt aufgerufen unter dem Motto „Mein Thema!“ Ideen einzusenden und Preise abzukassieren. Kontakt: info@sportlernetz-ka.de