Kinderfreundlichkeitspreis ausgeschrieben

Anzeigedatum: 
10 Mai, 2019 - 10:06

Das Karlsruher Bündnis für Familie sucht Menschen, Institutionen, Initiativen, Vereine und Unternehmen aus der Stadt Karlsruhe, die sich in besonderer Art und Weise für Mädchen und Jungen und deren Lebensbedingungen einsetzen. Möglicherweise mit wenigen Mitteln und oftmals wenig beachtet. Dabei zählt insbesondere ehrenamtliches Engagement jeder Art: Von Einzelpersonen oder ganzen Gruppen, in allen Lebensbereichen von Betreuung, Bildung und Schule über Freizeit und Kultur bis hin zu Sport.
Sie können für den Kinderfreundlichkeitspreis der Stadt Karlsruhe vorgeschlagen werden. Mit dieser Auszeichnung wird besonderer Einsatz für Kinderfreundlichkeit belohnt und ein Beispiel für andere gegeben. Eine aus Kindern und Jugendlichen zusammengesetzte Jury wertet die Einsendungen aus, entscheidet über die Preisvergabe und gestaltet die offizielle Preisverleihung mit.
Diese findet am 18. Juli 2019 um 18 Uhr im Jubez statt. Es werden Geld- und Sachpreise im Wert von 1500 € vergeben. Der Kinderfreundlichkeitspreis wird unterstützt von der Monsignore Friedrich Ohlhäuser-Stiftung. Haben Sie eine Idee oder kennen eine aus Ihrer Sicht preiswürdige Maßnahme? Dann senden Sie uns Ihren Vorschlag bis zum 31. Mai 2019 zu! Weitere Informationen und die Vorschlagsbögen finden Sie unter: www.karlsruhe.de/familienbuendnis

 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

Depot - Mini-Information

Unser Depot macht Inventur, daher werden alte Artikel, wie Gesellschaftsspiele aus dem Programm genommen, neu hinzukommen wird ab März ein Paket mit Schwarzlicht, welches besonders für Vereinsaufführungen gemietet werden kann.