Head-Navigation

 

home

Wenn´s um Euch geht – nur mit Euch!

Die Sportkreisjugend Karlsruhe ist im Stadt- und Landkreis Karlsruhe der größte Jugendverband. Bei uns sind alle jugendlichen Sportler und Sportlerinnen (bis 26 Jahre) über ihren Sportverein Mitglied.

Aktuelles
Erfolgreiche Freizeitleiterschulung

freiGerade auf Freizeiten entstehen häufig vertrauensvolle Kontakte zwischen Teilnehmenden und Betreuern. Ein sensibles Gespür für Nähe und Distanz ist deshalb von großer Bedeutung. Spannende Fragen und Inhalte wurden am Donnerstag, 14. Juni bei der Freizeitleiterschulung der Fachstelle "Kein Missbrauch" zwischen Teilnehmer*innen und Referenten diskutiert.

Jetzt Teilnahme buchen

Die Sportkreisjugend Karlsruhe mit ihrer Fachstelle "Kein Missbrauch" ist stolz darauf, dass es uns gelungen ist, die deutschlandweit gebuchte Wanderausstellung „ECHT KRASS“ des Petze Instituts Kiel (www.petze-institut.de) vom 25. Juni 2018 bis 15. Juli 2018 nach Karlsruhe zu holen. „ECHT KRASS“ ist eine interaktive Ausstellung zum Thema „Sexuelle Grenzverletzungen und Übergriffe im Jugendalter“. Die Ausstellung ist geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren. Wir laden alle in der Jugendarbeit Engagierten ein, mit ihren Jugendlichen diese Ausstellung kostenfrei zu besuchen. Die Wanderausstellung ist im Kinder- und Jugendhaus NCO Club des Stadtjugendausschusses aufgebaut. Für den Besuch mit Eurer Gruppe solltet ihr ca. 1,5  Stunden einplanen.

Die Vergabe der Termine erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen, freie Termine und weitere Infos sind auf der Homepage www.kein-missbrauch-ka.de einsehbar.

Info-Abend beim Stadtjugendausschuss

Seit 28. Mai gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die Änderungen sollen Datenverarbeitung auch in Vereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen fair und transparent machen. Die meisten Jugendverbände arbeiteten auch bisher auf Grundlage des BDSG. Welche Änderungen sich durch die neuen Regelungen ergeben und was das konkret für Jugendverbände bedeutet, dem wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen beim Infoabend am Donnerstag, 28. Juni,um 18 Uhr im Haus der Jugendverbände „Anne Frank“, Moltkestr. 20.

Landeszentrale für politische Bildung

Vom 14. Juni bis 15. Juli schlägt uns „König Fußball“ wieder in seinen Bann. Nutzt Sie die Faszination des Sports, um eure Geografiekenntnisse zu testen bzw. zu erweitern. Mit dem Onlinespiel „GLOBO“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) kann man die 32 Teilnehmerländer auf der Weltkarte suchen und dabei Fragen beantworten wie: Welche unserer europäischen Nachbarn sind dabei? Wer vertritt Afrika und Asien, wer geht aus Nord-, Mittel- und vor allem Südamerika an den Start? Im Spiel müssen die Teilnehmerländer durch „Ziehen und Ablegen“ auf der Weltkarte identifiziert werden. Wer mehr über sie wissen möchte als nur die geografische Lage, der erhält zudem Angaben zur Hauptstadt, Einwohnerzahl, Fläche, Währung usw. Diese Informationen gibt länderweise auch zum Ausdrucken und dazu eine persönliche Urkunde, die bescheinigt, in welcher Zeit man die Länder auf der Weltkarte gefunden hat.Hier geht es zum Spiel: www.lpb-bw.de/onlinespiele/russland2018/

Fachstelle lädt ein

Die Fachstelle lädt euch herzlich zur Freizeitleiterschulung am Donnerstag,14. Juni 2018 um 18.30 Uhr ein.
Gerade auf Freizeiten entstehen häufig vertrauensvolle Kontakte zwischen Teilnehmenden und Betreuern. Ein sensibles Gespür für Nähe und Distanz ist deshalb von großer Bedeutung.

Spannende Fragen und Inhalte erwarten euch an diesem Abend, der von Simon Erhardt, Polizeioberkommissar des Polizeipräsidiums Karlsruhe und der Fachstelle „Kein Missbrauch“ gestaltet wird.

Darüber hinaus freuen wir uns, Euch am 14. Juli 2018 ab 10 Uhr zum Fachtag „sexualisierte Peergewalt -  Übergriffe unter Jugendlichen“ (Beginn 11.30 Uhr) einladen zu dürfen.
Die Referentin Stephanie Korell (DRK-Stabsstelle „Prävention sexualisierter Gewalt“ und Autorin der Methodentasche „100% ICH“) greift das Thema sexualisierte Peergewalt auf und verdeutlicht es in einem Wechselspiel von Fachinformationen und dem Austausch von Praxiserfahrungen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Inhalt abgleichen
 

Deine Stimme im Verein

Wünsche und Ideen

Hintergrundbild: Box: 
Boxinformationstext: 

Sendet uns Eure Wünsche, Fragen und Ideen über unser Formular.

Bild: Button: 

Neu im Depot

"ECHT KRASS" - Mini-Information

Präventionsparcours „ECHT KRASS“ des Petze Instituts Kiel (www.petze-institut.de) vom 25. Juni bis zum 15. Juli 2018 im NCO-Club in Karlsruhe. Besucht die Ausstellung mit Eurer Gruppe kostenfrei. Anmeldung unter http://www.kein-missbrauch-ka.de/